DRK
Startseite
Kontakt
Sitemap
Impressum
intern

Kreisverband Märkisch-Oder-Havel-Spree e.V.
Unser Kreisverband
Angebote
Adressen
Aktuelles
Termine
DRK KV Märkisch-Oder-Havel-Spree

 

Pflegedienstausbildung

Pflegehilfsdienstausbildung Frankfurt (Oder)

"Helfer in der Pflege" - die Pflege-Basisqualifikation

Sie möchten gerne kranken und älteren Menschen helfen und haben Interesse an pflegerischen und betreuenden Tätigkeiten. Mit unserer Weiterbildungsmaßnahme "Helfer in der Pflege" bieten wir Ihnen hierfür die Möglichkeit. Sie gibt Ihnen die nötige Sicherheit und Qualifikation, um haupt- oder nebenberuflich als Helfer/in in einer häuslichen oder stationären Pflegeeinrichtung zu arbeiten.
Die Kursinhalte und Lernziele wurden unter Berücksichtigung dieser Aspekte erstellt. Ziel ist es, Ihnen eine neue Perspektive auf dem Arbeitsmarkt zu eröffnen, die Voraussetzungen für den Wiedereinstig in den Beruf- bzw. Ihre neue Berufswahl- zu schaffen und gleichzeitig den hohen Anfordereungen der Pflege gerecht zu werden.
Die Weiterbildungsmaßnahme ist keine anerkannte Berufsausbildung.
Sie qualifiziert zur Ausübung von Pflegehilfstätigkeiten. und zur Grundpflege unter Anleitung einer examinierten Pflegefachkraft und eröffnet gute Arbeitsmarktchancen, ohne dass eine Berufsausbildung zu Grunde liegt.

Umfang/Dauer der Maßnahme:
theoretische und praktische Ausbildung: 145 Unterrichtseinheiten
Praktikum in einer Pflegeeinrichtung: 120 Stunden

Lehrgangsvoraussetzungen:

- Mindestalter 18 Jahre
- gute physische und psychische Verfassung
- angemessene soziale Kompetenz
- gepflegtes Erscheinungsbild
- Bereitschaft zur Schicht- Feiertags- und Wochenendarbeit
- Motivation für Pflegeberufe
- deutsche Sprache in Wort und Schrift

Nach erfolgreichem Abschluss wird die Weiterbildungsmaßnahme mit einem Zertifikat bescheinigt.

Kosten und Finanzierung:

Die Kosten belaufen sich auf 867,00 ¤. Darin enthalten sind die Unterrichtskosten inkl. Erste-Hilfe Ausbildung sowie DRK-Unterrichtsmaterialien, Praktikumsbetreuung und Zertifikatsgebühren.
Eine Förderung über die Agentur für Arbeit ist für diese Weiterbildungsmaßnahme möglich.
Bildungsgutscheine werden entgegen genommen.

Wie freuen uns über Ihre Online-Bewerbung.

Rufen Sie uns an. Gerne informieren wir Sie über weitere Details.

Briesener Str. 1
15230 Frankfurt (Oder)
Ansprechpartner: Ute Gesche
Tel.  0335 - 5004820
Fax: 0335 - 5004821
eMail: ute.gesche@drk-mos.de

Pflegehilfsdienstausbildung Fürstenwalde

"Helfer in der Pflege" - die Pflege-Basisqualifikation

Sie möchten gerne kranken und älteren Menschen helfen und haben Interesse an pflegerischen und betreuenden Tätigkeiten. Mit unserer Weiterbildungsmaßnahme "Helfer in der Pflege" bieten wir Ihnen hierfür die Möglichkeit. Sie gibt Ihnen die nötige Sicherheit und Qualifikation, um haupt- oder nebenberuflich als Helfer/in in einer häuslichen oder stationären Pflegeeinrichtung zu arbeiten.
Die Kursinhalte und Lernziele wurden unter Berücksichtigung dieser Aspekte erstellt. Ziel ist es, Ihnen eine neue Perspektive auf dem Arbeitsmarkt zu eröffnen, die Voraussetzungen für den Wiedereinstig in den Beruf- bzw. Ihre neue Berufswahl- zu schaffen und gleichzeitig den hohen Anfordereungen der Pflege gerecht zu werden.
Die Weiterbildungsmaßnahme ist keine anerkannte Berufsausbildung.
Sie qualifiziert zur Ausübung von Pflegehilfstätigkeiten. und zur Grundpflege unter Anleitung einer examinierten Pflegefachkraft und eröffnet gute Arbeitsmarktchancen, ohne dass eine Berufsausbildung zu Grunde liegt.

Umfang/Dauer der Maßnahme:
theoretische und praktische Ausbildung: 145 Unterrichtseinheiten
Praktikum in einer Pflegeeinrichtung: 120 Stunden

Lehrgangsvoraussetzungen:

- Mindestalter 18 Jahre
- gute physische und psychische Verfassung
- angemessene soziale Kompetenz
- gepflegtes Erscheinungsbild
- Bereitschaft zur Schicht- Feiertags- und Wochenendarbeit
- Motivation für Pflegeberufe
- deutsche Sprache in Wort und Schrift

Nach erfolgreichem Abschluss wird die Weiterbildungsmaßnahme mit einem Zertifikat bescheinigt.

Kosten und Finanzierung:

Die Kosten belaufen sich auf 867,00 ¤. Darin enthalten sind die Unterrichtskosten inkl. Erste-Hilfe Ausbildung sowie DRK-Unterrichtsmaterialien, Praktikumsbetreuung und Zertifikatsgebühren.
Eine Förderung über die Agentur für Arbeit ist für diese Weiterbildungsmaßnahme möglich.
Bildungsgutscheine werden entgegen genommen.

Wie freuen uns über Ihre Online-Bewerbung.

Rufen Sie uns an. Gerne informieren wir Sie über weitere Details.

» weitere Informationen

Dr.-Wilhelm-Külz-Str. 37- 38
15517 Fürstenwalde
Ansprechpartner: Janet Seiler
Tel.  03361 - 3654728
Fax: 03361 - 596730
eMail: janet.seiler@drk-mos.de

zurück

 

Wir helfen gern

Suche:

Ansprechpartner:
Pflegehilfsdienstausbildung Frankfurt (Oder)
Briesener Str. 1
15230 Frankfurt (Oder)
Ute Gesche
Tel.: 0335 - 5004820
Fax : 0335 - 5004821
ute.gesche [at] drk-mos.de

Ansprechpartner:
Pflegehilfsdienstausbildung Fürstenwalde
Dr.-Wilhelm-Külz-Str. 37- 38
15517 Fürstenwalde
Janet Seiler
Tel.: 03361 - 3654728
Fax : 03361 - 596730
janet.seiler [at] drk-mos.de