DRK
Startseite
Kontakt
Sitemap
Impressum
intern

Kreisverband Märkisch-Oder-Havel-Spree e.V.
Unser Kreisverband
Angebote
Adressen
Aktuelles
Termine
KV Märkisch-Oder-Havel-Spree

 

Dürre in Afrika: DRK leistet akute Nothilfe zum Überleben
Im östlichen und südlichen Afrika leiden Millionen Menschen an der teilweise noch anhaltenden extremen Dürre sowie deren verheerenden Folgen. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) unterstützt Menschen in Somaliland und Mosambik, die von den Wetterextremen besonders betroffen sind. „Seit Mai 2015 herrscht im südlichen Afrika eine heftige Dürre, die sich durch das El-Niño-Phänomen noch fortlaufend erweitert und verstärkt hat. Die Folgen sind dramatische Ernteausfälle, UN-Angaben zufolge sind in den betroffenen Regionen rund 50 Millionen Menschen akut vom Hunger bedroht“, sagt Samuele Tomassini, Projektmanager des DRK in Mosambik.

(vom 19.07.2016)
» mehr


Fünf Jahre Bundesfreiwilligendienst: Auf eine Stelle kommen zwei Bewerber
Das Deutsche Rote Kreuz hat eine positive Bilanz des Bundesfreiwilligendienstes gezogen, der vor fünf Jahren nach der Aussetzung des Zivildienstes eingeführt wurde. „Der Bundesfreiwilligendienst wird sehr gut angenommen. Die Nachfrage ist größer als die vorhandenen Plätze. Auf eine Stelle kommen zwei Bewerber“, sagt DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters, der einen bedarfsgerechten Ausbau des BFD fordert. Rund 400 zusätzliche Plätze könnten allein beim DRK besetzt werden, wenn die Mittel dafür vom Bund bereitgestellt würden. Ein Ausbau dürfe allerdings nicht zu Lasten des Freiwilligen Sozialen Jahres gehen.

(vom 18.07.2016)
» mehr


Mittelalterfestival auf der Rennbahn Hoppegarten - unsere Rotkreuzhelfer mittendrin
Das Mittelalterliche Phantasie Spectaculum (MPS) lud vom 28. bis 29. Mai auf die Galopprennbahn Hoppegarten. Inzwischen ist diese einzigartige mittelalterliche Erlebniswelt zum größten reisenden Mittelalter Kultur Festival der Welt mit weit mehr als 1000 Teilnehmern in Mittelalterlichen Gewandungen und Rüstungen gereift. Bei strahlenden Sonnenschein und Mittelalterlicher Kulturmusik feierten ca. 6000 Gäste und Besucher, mittendrin 25 Rotkreuzhelfer am Samstag und 12 Rotkreuzhelfer am Sonntag.

(vom 15.06.2016)
» mehr


Erfolgreiche Rettungsschwimmer des KV beim Bundeswettbewerb
Drei Mannschaften des DRK-Kreisverbandes haben den Landesverband Brandenburg bei den Deutschen Meisterschaften der DRK-Wasserwacht im Rettungsschwimmen vertreten. Die Meisterschaft unter den Namen "German Rescue Cup 2016" (Deutscher Retter-Pokal 2016) fand erstmals in 40 Jahren nicht wie üblich in einer Schwimmhalle statt, sondern wurde in einem Freigewässer ausgetragen - im Bärwalder See bei Boxberg (Sachsen). Für die Meisterschaft in Boxberg hatten sich die gemischte Mannschaft der DRK-Wasserwacht Eisenhüttenstadt sowie die Herren- und Damenmannschaft der DRK-Wasserwacht Frankfurt zuvor bei den BrandenburgischenLandeswettbewerb qualifiziert.

(vom 15.06.2016)
» mehr


Erfolgreiche Rettungsschwimmer des KV beim Bundeswettbewerb
Drei Mannschaften des DRK-Kreisverbandes haben den Landesverband Brandenburg bei den Deutschen Meisterschaften der DRK-Wasserwacht im Rettungsschwimmen vertreten. Die Meisterschaft unter den Namen "German Rescue Cup 2016" (Deutscher Retter-Pokal 2016) fand erstmals in 40 Jahren nicht wie üblich in einer Schwimmhalle statt, sondern wurde in einem Freigewässer ausgetragen - im Bärwalder See bei Boxberg (Sachsen). Für die Meisterschaft in Boxberg hatten sich die gemischte Mannschaft der DRK-Wasserwacht Eisenhüttenstadt sowie die Herren- und Damenmannschaft der DRK-Wasserwacht Frankfurt zuvor bei den BrandenburgischenLandeswettbewerb qualifiziert.

(vom 15.06.2016)
» mehr


Fußball-EM in Frankreich: DRK-Helfer betreuen deutsche Fans
Zwei erfahrene Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes sind in den kommenden Wochen bei der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich im Einsatz. Sie unterstützen bei den EM-Spielen der deutschen Nationalmannschaft den Sanitätsdienst des Französischen Roten Kreuzes (FRC) bei der Betreuung von Fans in den Stadien. "Wir werden als Mittler zwischen den deutschen Fans und den Helfern vom Französischen Roten Kreuz eingesetzt", sagt Helge Gilscher, DRK-Rettungsassistent. Zusammen mit deiner Kollegin Melissa Simon vom Bayerischen Roten Kreuz ist er seit Dienstag in Frankreich.

(vom 15.06.2016)
» mehr


» Vorherige Seite» Zum Anfang» Nächste Seite

 

Wir helfen gern

Suche: