DRK
Startseite
Kontakt
Sitemap
Impressum
intern

Kreisverband Märkisch-Oder-Havel-Spree e.V.
Unser Kreisverband
Angebote
Adressen
Aktuelles
Termine
KV Märkisch-Oder-Havel-Spree

 

Protesttag bei den Wasserwichteln in Erkner
Brandenburger Kitaträger fordern von der Landesregierung eine Änderung des Kitagesetzes (KitaG). Gemeinsam fordern Vertreter des Paritätischen Landesverbands, des AWO Bezirksverbands Potsdam sowie des AWO Landesverbands, des Deutschen Roten Kreuz, der Caritas und der Diakonie, FRÖBEL und die GEW die Landesregierung auf, das Brandenburgische KitaG zu ändern. Es geht darum, die Kommunen dabei zu unterstützen, die in der Praxis benötigten Betreuungszeiten von bis zu 10 Stunden mit zu finanzieren. „Die Politik muss handeln. Die aktuellen Regelungen im KitaG spiegeln längst nicht mehr die Realität in vielen Kindertagesstätten wieder, die mit gleichem Personal immer längere Betreuungszeiten abdecken müssen“, so Andreas Kaczynski, Vorsitzender der LIGA der Freien Wohlfahrtspflege – Spitzenverbände im Land Brandenburg.

(vom 28.05.2018)
» mehr


DRK-Wasserwacht sichert 26. Brückenfest
Am gestrigen 1. Mai haben die Kameradinnen und Kameraden von der DRK Wasserwacht Ortsgruppe Frankfurt (Oder) das 26. Brückenfest Frankfurt (Oder) erfolgreich abgesichert. Bei gutem Wetter konnten Passanten am Grenzfluß entlang schlendern und sich - schöner und interessanter Nebeneffekt - über die Arbeit des Roten Kreuzes informieren.

(vom 12.05.2018)
» mehr


TERMIN VORMERKEN: Landeswettbewerb der Brandenburger Wasserwacht am Helenesee
Einladung zum Landeswettbewerb im Freiwasser der Wasserwachten im Land Brandenburg 2018. Am ersten Septemberwochenende (31. 08. -02.09.2018) werden die besten Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer des Landes Brandenburg am Helenesee ermittelt und gekürt. Die Veranstalter (DRK-Landesverband Brandenburg und DRK-Wasserwacht Brandenburgs) würden sich über viele Besucher aus der Region freuen - zumal die Rettungsschwimmer aus den Ortsverbänden unseres Kreisverbandes Märkisch-Oder-Havel-Spree zu den hohen Favoriten zählen ...

(vom 12.05.2018)
» mehr


DRK-Jahrespressekonferenz: Zahl der ehrenamtlichen Helfer deutlich gestiegen
Das Deutsche Rote Kreuz verzeichnet einen deutlichen Zuwachs bei der Zahl ehrenamtlicher Helfer. Das geht aus dem Jahrbuch 2017 hervor, das DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt am 7. Mai in Berlin vorstellte. Danach ist die Zahl der ehrenamtlichen DRK-Helfer im vergangenen Jahr um rund 11.000 auf insgesamt 425.800 aktive Mitglieder gestiegen. „Das ist der höchste Stand seit mehr als 15 Jahren. Die Bereitschaft, sich ehrenamtlich zu engagieren, ist in der Bevölkerung sehr groß“, sagte Hasselfeldt bei der Jahrespressekonferenz des DRK am Vortag des Weltrotkreuztages.

(vom 08.05.2018)
» mehr


Deutsche Krankenschwester des IKRK in Somalia entführt
Immer wieder werden im ostafrikanischen Krisenstaat Somalia Ausländer verschleppt. Nun haben Bewaffnete in der Hauptstadt Mogadischu eine deutsche Mitarbeiterin des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK) gekidnappt. Das teilte das IKRK in der Nacht zum Donnerstag mit. „Wir machen uns größte Sorgen um die Sicherheit unserer Kollegin“, erklärte Daniel O'Malley, stellvertretender Leiter der IKRK-Mission in Somalia. Als Krankenschwester habe sich die Frau darum bemüht, Leben zu retten und das Leben der Menschen in dem ostafrikanischen Staat zu verbessern.

(vom 04.05.2018)
» mehr


Jubiläum: DRK-Altenpflegeheim und Pflegepension am Dämeritzsee feiert 10-jähriges Bestehen
Die Bewohner und Mitarbeiter im DRK-Altenpflegeheim und Pflegepension am Dämeritzsee feierten mit vielen Gästen das 10-jährige Bestehen der Einrichtung. Der 28. April war ein besonders schöner, fast hochsommerlicher Tag. Die große Bühne, das Festzelt, die Hüpfburg und die Gästeschar im Garten des Heims direkt am Dämeritzsee ließen auch die auf der Uferpromenade Flanierenden zu Recht vermuten, dass hier in Erkner eine besondere Feier stattfindet.

(vom 29.04.2018)
» mehr


» Vorherige Seite» Zum Anfang» Nächste Seite

 

Wir helfen gern

Suche: