DRK
Startseite
Kontakt
Sitemap
Impressum
intern

Kreisverband Märkisch-Oder-Havel-Spree e.V.
Unser Kreisverband
Angebote
Adressen
Aktuelles
Termine
KV Märkisch-Oder-Havel-Spree
Taufe des neuen Rettungsbootes "Schlaube" der DRK Wasserwacht Ortsgruppe Müllrose (vom 13.05.2011)
Am 7. Mai 2011 hatte die DRK-Wasserwacht Ortsgruppe Müllrose zahlreiche Gäste auf die Wasserrettungsstation am Westufer des Großen Müllroser See eingeladen.
Kurz nach 17:00 Uhr waren alle Gäste vollzählig, neben unserem Landesleiter Sven Kobelt und dem Kreisleiter Falk Hoffmann waren die Leiterin des Haus des Gastes Frau Lerche, der Leiter des Ordnungsamtes Herr Felske und der Ortswehrführer Christian Weiß unserer Einladung gefolgt. Sie richteten Grußworte aus dem Anlass der Indienststellung unseres neuen Rettungsbootes an die versammelten Mitglieder der Wasserwacht.

Unsere Wasserwacht Ortsgruppe ist sehr froh, im 20. Jahr ihres Bestehens ein neues Rettungsboot, das komplett aus Spenden der Fördermitglieder des DRK-Kreisverbandes Märkisch-Oder-Spree e.V. finanziert wurde, in Dienst stellen zu können.
Das 4,60 m lange Aluminium-Boot wurde feierlich auf den Namen "Schlaube" getauft.
Bei der Findung des Namens waren viele Vorschläge im Umlauf gewesen. Die Mehrheit der Mitglieder entschied sich für diesen Namen, da hier besonders der regionale Bezug zum Einsatzgebiet unseres Bootes unterstrichen wird.
Bis zu 6 Personen können künftig an Bord des Motorrettungsboot "Schlaube" gehen. Nicht immer wird es dabei um die Rettung vor dem Ertrinken gehen, viel häufiger wird es Seglern in Not zur Hilfe kommen oder Helfer und Rettungstechnik schnell an die teilweise unwegsamen Uferabschnitte des "Großen Müllroser See" transportieren.
Dank seines modernen 4-Takt-Außenbordmotors, mit einer Leistung von 50 PS, werden wir in der Lage sein, schnell zum Rettungseinsatz ausrücken zu können. Wir erhoffen uns besonders nachhaltige Veränderungen im täglichen Dienstbetrieb. Der Motor verbraucht im Vergleich zum alten Jet-Boot weniger als die Hälfte an Kraftstoff, die Lärmbelästigung wird deutlich vermindert und auch der Wellenschlag fällt geringer aus.

Nach der offiziellen Taufe erfreuten sich unsere Gäste und die anwesenden Mitglieder an frischem Grillgut und natürlich wurde auch die Möglichkeit gegeben bei ein paar kleinen Probefahrten das Boot selbst einmal in Augenschein zu nehmen.

Wir wünschen unserem neuen Rettungsboot immer eine Hand breit Wasser unter dem Kiel und das es uns immer zuverlässig und sicher zu jedem Einsatz bringen wird.


Text und Bild

Gregor Goldenbogen

Leiter OG Müllrose

» zurück

Taufe des neuen Rettungsbootes "Schlaube" der DRK Wasserwacht Ortsgruppe Müllrose

Wir helfen gern

Suche: