DRK
Startseite
Kontakt
Sitemap
Impressum
intern

Kreisverband Märkisch-Oder-Havel-Spree e.V.
Unser Kreisverband
Angebote
Adressen
Aktuelles
Termine
KV Märkisch-Oder-Havel-Spree
Wasserwacht Müllrose zieht Bilanz der 20. Wasserrettungssaison am "Großen Müllroser See" 2011 (vom 18.10.2011)
In diesem Jahr führte die DRK-Wasserwacht Ortsgruppe Müllrose ihre 20. Wachsaison am Großen Müllroser See durch und möchte an dieser Stelle Bilanz ziehen.
Viele werden in diesem Jahr den Sommer vermisst haben, so waren die Tage, an denen die Stände wirklich mit Badegästen voll waren, nicht zahlreich und es überwog gerade in der Hauptsaison kühles und regnerisches Wetter. Dies wirkte sich auch auf die Anzahl der Hilfeleistungen im Vergleich zu Vorjahren aus.

So erbrachten unsere ehrenamtlichen Helfer bisher 3.085 Einsatzstunden beim Wachdienst am "Großen Müllroser See", Arbeitseinsätzen, Sanitätsabsicherungen und eigener Aus- und Weiterbildung.
Insgesamt wurde bisher in 40 Notfällen Erste Hilfe geleistet. 3 Patienten wurden nach unserer Erstversorgung an den öffentlichen Rettungsdienst übergeben und mit Begleitung durch den Notarzt in die Klinik zur weiteren Behandlung transportiert. In einem Fall kam jede Hilfe zu spät, wir konnten als "Helfer vor Ort" sichere Todeszeichen feststellen und führten keine Wiederbelebungsmaßnahmen mehr durch. Ein zweiköpfiges Team wurde außerhalb des Wachdienstes am Helenesee bei der Reanimation nach einem Ertrinkungsunfall aktiv, jedoch blieb diese Reanimation ebenfalls erfolglos.

Unser neues Rettungsboot "Schlaube" wurde zum Beginn der Saison in Dienst gestellt und absolvierte 41 Betriebsstunden auf dem „Großen Müllroser See“ und 20 Stunden auf der Spree und dem Oder-Spree Kanal. Dabei wurden 95 Einsätze gefahren, bei denen unter anderem 20 Sachbergungen durchgeführt wurden.
Das Rettungsboot wurde durch den DRK- Kreisverband Märkisch-Oder-Spree e.V. aus Spendenmitteln beschafft und ersetzt das nicht mehr zeitgemäße fast 20 Jahre alte Rettungsboot.

Zur Suche nach verlorenem Material wurden 6 Taucheinsätze durchgeführt, bei denen die Taucher über 3 Stunden unter Wasser waren.

Im Wachdienst führten wir einen Anfängerschwimmkurs durch, an dem 12 Kinder ab 5 Jahren teilnahmen und bei mehreren Schwimmprüfungen legten 10 Kinder verschiedene Schwimmabzeichen ab.

Bei zahlreichen Höhepunkten wie der "Serenade am See", dem "Schlaubetaltriathlon", "Seezauber" oder dem "Zapfenstreich" in Müllrose waren wir für die Vorbereitung und die Absicherung der Veranstaltungen zuständig.

Seit September hat wieder das Training der Rettungsschwimmer in der Schwimmhalle in Frankfurt (Oder) begonnen. Um auch 2012 wieder die Badegäste in Müllrose betreuen zu können, braucht unser ehrenamtliches Team Verstärkung.

Wir suchen Jugendliche und Erwachsene, die sich von uns ausbilden lassen möchten und mit uns einen Teil ihrer Freizeit für die Sicherheit der Badegäste einsetzen wollen.

Wir bieten für aktive Mitglieder eine kostenfreie Ausbildung zum Rettungsschwimmer, Ausbildung zum Sanitätshelfer, Rettungsbootführer, Wachleiter, Wasserretter und Gruppen und Zugführer im Wasserrettungsdienst an.
Wir würden uns freuen, Sie für eine Mitarbeit gewinnen zu können!
Melden Sie sich bitte per Email unter wasserwacht-mr@drk-mos.de oder unter der Rufnummer: 033606 612.

Gregor Goldenbogen

» zurück

Wasserwacht Müllrose zieht Bilanz der 20. Wasserrettungssaison am "Großen Müllroser See" 2011

Wir helfen gern

Suche: