DRK
Startseite
Kontakt
Sitemap
Impressum
intern

Kreisverband Märkisch-Oder-Havel-Spree e.V.
Unser Kreisverband
Angebote
Adressen
Aktuelles
Termine
KV Märkisch-Oder-Havel-Spree
Siegreich und glücklich - Landeswettbewerb Rettungsschimmen 26./27.04.2008 (vom 07.05.2008)
Am 26./27.04.2008 fand in Potsdam die diesjährigen DRK-Landesmeisterschaft der Wasserwachten statt. Die Ortsgruppe Eisenhüttenstadt nahm unter der Leitung von Silvana Barsch mit zwei Kindermannschaften sowie einer gemischten Erwachsenenmannschaft an dieser teil.
In der Schwimmhalle wurde mit den unterschiedlichen Schwimmaufgaben, wie die Flossen- oder Tauchstaffel, dem Kleiderschwimmen oder das Retten alles abverlangt.
In einem Erste Hilfe Parcour waren Aufgaben aus dem Erste-Hilfe-Bereich oder dem Sanitätsdienst zu lösen. Auch wasserwachtspezifische Aufgaben waren hierbei Bestandteil. So wurden die Teilnehmer mit einem Bootsunfall überrascht und mussten schnell reagieren und drei Personen aus dem 11°C kalten Wasser retten.

Bereits in der Vorbereitung wurden viele Wochenenden geopfert, viel Freizeit zum Büffeln von Theorie genutzt und viel Fleiß ins Schwimmhallentraining gesteckt um ein gutes Ergebnis zu erreichen.

Diese Mühe wurde belohnt. Jede Mannschaft überzeugt mit einer souveränen Schwimmleistung und besten Leistungen in den Aufgaben. Das dankbare Ergebnis, jede der Mannschaften brachte einen Pokal mit nach Hause und konnte den Eltern Stolz von Ihrem Sieg berichten.

In der Erwachsenen-Mannschaft starteten: Robert Thiele, Tobias Golm, Patrick Kamolz, Susi Golm, Cindy Friedrick, Annemarie Kaiser. Sie werden nun am kommenden Wochenende in Regensburg das Land Brandenburg bei den Bundesmeisterschaften vertreten.

Die Mannschaften in der AK 2 (Leon Schneider, Carl Bolte, Lukas Barsch, Lena Richter, Lisa Zemke, Jennifer Poy), in der AK 3 (Lukas Backasch, Nino Bensch, Justin Ruf, Franziska Thiele, Henrike Janssen, Emma Müller) und die Betreuer möchten sich auch bei den Eltern für die hilfreiche Unterstützung bedanken.

Neben der Wasserwacht Eisenhüttenstadt vertraten die Herren und Frauenmannschaft aus Frankfurt (Oder) den DRK-Kreisverband Frankfurt-Oder-Spree. Durch sie wurden der erste und der dritte Platz erzielt.

Mario Deutschländer

» zurück

Siegreich und glücklich - Landeswettbewerb Rettungsschimmen 26./27.04.2008

Wir helfen gern

Suche: