DRK
Startseite
Kontakt
Sitemap
Impressum
intern

Kreisverband Märkisch-Oder-Havel-Spree e.V.
Unser Kreisverband
Angebote
Adressen
Aktuelles
Termine
KV Märkisch-Oder-Havel-Spree
Weltblutspendertag: Verdiente Rotkreuzblutspender geehrt (vom 19.06.2015)
Zum 12. Weltblutspendertag am 14. Juni 2015 wurden wieder verdiente Blutspenderinnen und Blutspender des Deutschen Roten Kreuzes sowie ehrenamtlich Tätige aller DRK-Blutspendedienste aus ganz Deutschland nach Berlin eingeladen. Rund 15.000 Blutspenden, die deutschlandweit täglich für die Patientenversorgung benötigt werden, kommen nur dank des Engagements vieler ehrenamtlicher Helfer und Blutspender zustande. Stellvertretend für sie alle wurden 65 Personen im Rahmen des Weltblutspendertages geehrt. Sie haben im Laufe ihres zum Teil jahrelangen Engagements als Blutspenderin oder Blutspender zahlreiche Blutspenden geleistet, die zur Behandlung und Heilung schwerkranker Patienten eingesetzt werden konnten.
Während ihres Berlin-Aufenthaltes wurde den Ehrengästen ein besonderes Programm geboten. Höhepunkt bildete die feierliche Abendveranstaltung und Ehrung der geladenen Gäste in der Orangerie des Schlosses Charlottenburg durch den DRK-Präsidenten Dr. Rudolf Seiters, die DRK-Vizepräsidentin Donata Freifrau Schenck zu Schweinsberg und DRK-Botschafterin Carmen Nebel.
Ausgezeichnet wurden die zu Ehrenden mit einer Ehrenurkunde und einer eigens für diesen Tag entworfenen Ehrennadel der DRK-Botschafterin Jette Joop.
Seit 2004 nehmen die Blutspendedienste des DRK diesen Tag zum Anlass, um das persönliche Engagement der Blutspender und ehrenamtlichen Helfer zu würdigen. Unter dem international einheitlichen Motto „Thank you for saving my life“ nutzten die DRK-Blutspendedienste auch in diesem Jahr wieder auf zahlreichen Veranstaltungen am Internationalen Weltblutspendertag die Gelegenheit, die Bevölkerung darüber zu informieren, wie wichtig die Notwendigkeit der freiwilligen und unentgeltlichen Blutspende für die Versorgung der Patienten und der medizinischen Einrichtungen ist.

Der Weltblutspendertag wird zu Ehren des Pioniers der Transfusionsmedizin - Karl Landsteiner (1868-1943) - am 14. Juni, seinem Geburtstag, international gefeiert. Er erhielt für seine Entdeckung des AB0-Systems der Blutgruppen 1930 den Nobelpreis für Medizin.

» zurück

Weltblutspendertag: Verdiente Rotkreuzblutspender geehrt

Wir helfen gern

Suche:

Ansprechpartner:
DRK-Kreisverband Märkisch-Oder-Havel-Spree e. V.
Dr.- Wilh.-Külz-Str. 37 - 38
15517 Fürstenwalde

Tel.: 03361 - 5967-0
Fax : 03361 - 7694970
info [at] drk-mohs.de