DRK
Startseite
Kontakt
Sitemap
Impressum
intern

Kreisverband Märkisch-Oder-Havel-Spree e.V.
Unser Kreisverband
Angebote
Adressen
Aktuelles
Termine
KV Märkisch-Oder-Havel-Spree
Kindertag und 35 Jahre Kita „Matroschka“ in Frankfurt (Oder) (vom 04.06.2008)
Zum diesjährigen Kindertag veranstaltete unsere Kindertagesstätte „Matroschka“ ein Fest. Neben den Feierlichkeiten anlässlich des Kindertages (1. Juni) wurde auch das 35jährige Bestehen der Einrichtung am 2. Juni 2008 bei herrlichem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen um die 30 °C gefeiert.
Von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr konnten Interessenten sich ein Bild von unserer Kita machen. Am Nachmittag waren alle Eltern, Großeltern und Geschwisterkinder zu einer großen Geburtstagsparty eingeladen.
Die kleine Festrede für alle Besucher des Festes wurde von Frau Pintaske, der Leiterin der Kindereinrichtung, gehalten. Hierbei dankte sie auch den langjährigen Mitarbeitern für ihre fortwährende Mitwirkung in der Einrichtung mit einem kleinen Blumenstrauß.

Organisiert und vorbereitet wurde dieses Fest von den Eltern und Erziehern, die u. a. Kuchen backten, Wimpelketten nähten oder Kulissen für das Bühnenprogramm herstellten. Zum Gelingen des Festes trugen aber auch Sponsoren bei. So konnte den Kindern bei den hochsommerlichen Temperaturen Fassbrause ausgeschenkt werden, welche durch ein Eltern gesponsert wurde. Zu nennen sind auch Firmen, wie beispielsweise die Dekra, die nicht nur eine Hüpfburg sponserte sowie die Firma Sonntex, die Sachpreise zur Verfügung stellte. Nicht zu vergessen sei auch der Dank für die Bereitstellung von Tontechnik/Discothek, ohne die das Unterhaltungs-programm einfach nicht möglich gewesen wäre. Sie war ein unverzichtbares Muss für alle kleinen Künstler, welche sich mit einem Bühnenprogramm vorstellten.

Jede Gruppe hatte sich hierzu etwas ausgedacht. So sangen die „Kleinsten“ gemeinsam mit ihren Erziehern Frau Nax und Frau Günzel das Lied vom Häschen in der Grube.
Das Zahnputz- und das Aufwachlied, gesungen von der Gruppe 2 gemeinsam mit den Erziehern Frau Rehberg und Frau Elsner, zeigten sehr anschaulich, wie wichtig das Zähneputzen ist und wie man sich fühlt, wenn man morgens aufwacht.
Ein Lied, welches wunderbare Erlebnisse in einem Bus schilderte, wurde von den Kindern der Gruppe 3 mit ihren Erziehern Frau Tiemann und Frau Heinze vorgetragen.
Mit einem lang anhaltenden Beifall vom Publikum wurde allen kleinen Darstellern gedankt.

Die Kinder konnten sich in verschiedenen Geschicklichkeiten austesten. Sieben Stationen, wie beispielsweise Wasserpistolenschießen, Frösche fangen, Torwand schießen, Kartoffellauf, Tau ziehen oder auch der Geschicklichkeitslauf über Baumstämme fanden sowohl von Kindern als auch den Erwachsenen regen Zulauf.
Unter Aufsicht der Eltern fanden die Kinder eine willkommene kühle Erfrischung im hauseigenen Pool in den ich mich sicherlich, bei diesen Temperaturen, auch gern hineinbegeben hätte.


Cathrin Kallweit

» zurück

Kindertag und 35 Jahre Kita „Matroschka“ in Frankfurt (Oder)

Wir helfen gern

Suche: