DRK
Startseite
Kontakt
Sitemap
Impressum
intern

Kreisverband Märkisch-Oder-Havel-Spree e.V.
Unser Kreisverband
Angebote
Adressen
Aktuelles
Termine
KV Märkisch-Oder-Havel-Spree
Schnelle Hilfe aus der Luft – DRK-Generalsekretär Reuter dankt Schwestergesellschaften (vom 27.09.2015)
Vor dem Hintergrund der aktuellen Flüchtlingskrise fliegen das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und Lufthansa Cargo in diesen Tagen, verteilt auf insgesamt zwölf Flüge, mehr als 15.000 Feldbetten von Nordamerika nach Frankfurt. Die Fracht-Airline führt den Transport zum Selbstkostenpreis durch. Das Gesamtvolumen der Ladung umfasst ca 118 Tonnen auf 271 Paletten. Die Betten werden in Notunterkünfte, die vom DRK betreut werden, dringend gebraucht und werden sowohl vom Kanadischen wie vom Amerikanischen Roten Kreuz zur Verfügung gestellt. DRK-Generalsekretär Christian Reuter (Foto Mitte) dankte beiden Schwestergesellschaften herzlich.
Akut werden in Deutschland tausende Feldbetten benötigt, da die in Europa verfügbaren Feldbetten bereits im Einsatz sind. Aktuell betreut das DRK bundesweit mehr als 288 Notunterkünfte für insgesamt rund 82.000 Flüchtlinge. Zusätzlich wird das DRK die Bundesregierung bei der Bereitstellung von bis zu 40.000 weiteren Erstaufnahmeplätzen für Flüchtlinge unterstützen. Helfer des Kreisverbandes Märkisch-Oder-Havel-Spree sind seit Wochen im Erstaufnahmelager Eisenhüttenstadt im aufopferungsvollen Einsatz.

» zurück

Schnelle Hilfe aus der Luft – DRK-Generalsekretär Reuter dankt Schwestergesellschaften

Wir helfen gern

Suche:

Ansprechpartner:
DRK-Kreisverband Märkisch-Oder-Havel-Spree e. V.
Dr.- Wilh.-Külz-Str. 37 - 38
15517 Fürstenwalde

Tel.: 03361 - 5967-0
Fax : 03361 - 7694970
info [at] drk-mohs.de