DRK
Startseite
Kontakt
Sitemap
Impressum
intern

Kreisverband Märkisch-Oder-Havel-Spree e.V.
Unser Kreisverband
Angebote
Adressen
Aktuelles
Termine
KV Märkisch-Oder-Havel-Spree
DRK-Flüchtlingshilfe: Tombola für Flüchtlingskinder gut angelaufen (vom 05.02.2016)
Die Tombola beim diesjährigen Semperopernball in Dresden hat insgesamt 22.100 Euro eingebracht. „Ich freue mich sehr, dass wir in diesem Jahr Charity-Partner des Semperopernballs waren und dieser Erlös für die Flüchtlingshilfe des DRK in Sachsen zur Verfügung gestellt wird“, sagt DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters. Mit einer besonderen Aktion unterstützt auch die bekannte Schmuck- und Modedesignerin Jette Joop, die Spendensammlung. Sie stellte ihr Ballkleid, das sie extra für diesen Abend entworfen hatte, als Unikat für eine Auktion zur Verfügung.
Die Versteigerung ihrer Ball-Robe auf UNITED CHARITY“ (http://www.unitedcharity.de/Auktionen/Kleid-Joop) - samt Abendtasche und einer Anpassung des Ballkleides auf die Maße der Empfängerin - läuft noch bis zum 29. Februar. „Mit dem Erlös wollen wir für traumatisierte Flüchtlingskinder in sächsischen Erstaufnahmeeinrichtungen eine besondere Betreuung ermöglichen“, sagte Joop und freut sich, dass bisher schon zahlreiche Gebote eingegangen sind, insgesamt in Höhe von mehr als 2.400¤.

Jette Joop ist seit 2003 Kinderbotschafterin des DRK. Für ihr Engagement bringt die Designerin regelmäßig auch ihr künstlerisches Talent ein. Aktuell hat sie ein Perlenarmband für das DRK entworfen, dessen Erlös ihm Rahmen der Initiative „Lichtherz“ Flüchtlingskindern in Deutschland zugute kommt.

In der Mediendatenbank unter http://www.pressefotos.drk.de finden Sie Fotos von Jette Joop und Dr. Seiters bei einem Besuch in einer Dresdner DRK-Notunterkunft sowie vom Semperopernball.

Foto: Kinderbotschafterin Jette Joop und DRK-Präsident Seiters besuchen Kinder in einem DRK-Flüchtlingsheim

» zurück

DRK-Flüchtlingshilfe: Tombola für Flüchtlingskinder gut angelaufen

Wir helfen gern

Suche:

Ansprechpartner:
DRK-Kreisverband Märkisch-Oder-Havel-Spree e. V.
Dr.- Wilh.-Külz-Str. 37 - 38
15517 Fürstenwalde

Tel.: 03361 - 5967-0
Fax : 03361 - 7694970
info [at] drk-mohs.de