DRK
Startseite
Kontakt
Sitemap
Impressum
intern

Kreisverband Märkisch-Oder-Havel-Spree e.V.
Unser Kreisverband
Angebote
Adressen
Aktuelles
Termine
KV Märkisch-Oder-Havel-Spree
Vormerken und gleich anmelden: Hier die Ausschreibung und die Meldelisten (vom 22.01.2018)
Der JRK-Kreiswettbewerb stellt einen freundlichen Leistungsvergleich zwischen den verschiedenen Gruppen und Altersstufen dar und dient der Ermittlung der Mannschaften, die unseren Kreisverband beim JRK-Landeswettbewerb vertreten. Termin: 14.04.2018 Ort: Fürstenwalde / Spree Kreisgeschäftsstelle Dr.-Wilhelm-Külz-Straße 37-38 sowie Stadtpark Fürstenwalde Zeit: 09.00 – ca. 16.30 Uhr Meldeschluss: 28.02.2018
Stufen:

0 = Alter 6-9 Jahre
geboren zwischen dem 01.01.2009 und dem 31.12.2012, ein Gruppenmitglied kann max. 1 Jahr älter sein
I = Alter 10-12 Jahre
geboren zwischen dem 01.01.2006 und dem 31.12.2008, ein Gruppenmitglied kann max. 1 Jahr älter sein
II = Alter 13-16 Jahre
geboren zwischen dem 01.01.2002 und dem 31.12.2005, ein Gruppenmitglied kann max. 1 Jahr älter sein
III = Alter 17-27 Jahre
geboren zwischen dem 01.01.1991 und dem 31.12.2001, ein Gruppenmitglied kann max. 1 Jahr älter sein

Es wird folgende gleichwertige Aufgabenbereiche geben:


Erste-Hilfe-Bereich
Der Erste-Hilfe-Bereich soll zeigen, ob die Teilnehmer Verletzungen erkennen und entsprechend versorgen können. Sie müssen hilfebedürftige Personen bis zur Übergabe an medizinisches Personal betreuen und sie im Rahmen ihrer Möglichkeiten transportieren. Es kann Einzel- und Gruppenaufgaben geben, auch Theoriestationen sind möglich.
Die Wissensgrundlage stellt das gültige Lehr- und Lernmittel „Erste-Hilfe“ dar.

Musisch-kultureller Bereich
Im musich-kulturellen Bereich sollen die künstlerischen, handwerklichen und kreativen Fähigkeiten der Mannschaften unter Beweis gestellt werden. Es muss keine Aufgabe im Vorfeld vorbereitet werden.

Rot-Kreuz-Bereich
Schwerpunkte des Rotkreuz-Bereichs sind das Wissen über die Geschichte und Entwicklung der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung, insbesondere des Deutschen Roten Kreuzes und Kenntnisse im humanitären Völkerrecht. Eine Orientierung bietet das Rotkreuzeinführungs- sowie – aufbauseminar.

Sozialer Bereich
In diesem Bereich sind Aufgaben zu erwarten, die sich neben sozialen und rotkreuzspezifischen Themen, auch mit allgemeinem Grundwissen und Teamfähigkeit beschäftigen.

Sport-Spiel-Bereich
Gefordert wird hier die Lösung von sportlichen und spielerischen Aufgaben, die nicht im Rahmen des Leistungssports liegen.

Jede Gruppe löst mindestens drei der genannten Bereiche in gemeinsamer Aufgabe (Teamarbeit). Alle Aufgaben / Stationen sind für mindestens 5 Personen / Teilnehmer ausgelegt. Eine Gruppe besteht in der Regel aus 6 Kindern / Jugendlichen, die den Altersgrenzen der Stufe entsprechen, in welcher die Mannschaft starten möchte. Für einzelne Aufgabenbereiche kann es erforderlich sein, dass nur ein Teil der JRK-Gruppe tätig wird. Die Auswahl derjenigen erfolgt durch die JRK-Gruppe selbst oder durch ein Losverfahren.
Alle Gruppen bis einschließlich Stufe II müssen in Begleitung eines Betreuers starten (Mindestanforderung 16 Jahre und Gruppenleiterlehrgang oder Volljährigkeit).
Die erst- und zweitplatzierten Mannschaften je Stufe starten zum diesjährigen JRK-Landeswettbewerb in Brandenburg/Havel.
Jede gemeldete Gruppe entsendet mindestens 1 Schiedsrichter sowie Mimen. Bitte diese auf dem Anmeldebogen mit erfassen. Da der JRK-Kreiswettbewerb realistisch ausgestattet werden soll bitten wir um Meldung von Realistikern für unsere praktischen Stationen.
Gastmannschaften, die keine JRK-Gruppen des DRK KV MOHS sind, sind herzlich eingeladen. Die Wertung erfolgt außerhalb und berechtigt nicht zur Teilnahme am JRK-Landeswettbewerb.

Die Anmeldung der Gruppen erfolgt bitte zum angegebenen Meldeschluss 28.02.2018 mittels beigefügter Meldelisten an folgende Emailadresse:
Janett.Seiler@drk-mohs.de
Wir wünschen viel Spaß und Erfolg!

Und » hier geht’s zu den Meldelisten

» zurück

Vormerken und gleich anmelden: Hier die Ausschreibung und die Meldelisten

Wir helfen gern

Suche: