DRK
Startseite
Kontakt
Sitemap
Impressum
Datenschutz
intern

Kreisverband Märkisch-Oder-Havel-Spree e.V.
Unser Kreisverband
Angebote
Adressen
Aktuelles
Termine
KV Märkisch-Oder-Havel-Spree
Eignungstest mit Bravur bestanden! (vom 27.05.2009)
Am 24. Mai traten sieben Hundeführer/innen mit ihren Hunden zum Eignungstest auf dem Hundeplatz "Sechs Pfoten" in Fürstenwalde an. Die Rettungshundestaffel Fürstenwalde richtete damit bereits zum 3. Mal einen solchen Test aus.
Ziel ist die Überprüfung der Eignung der Hunde für die Rettungshundearbeit. Dabei werden zum Einen das Sozialverhalten und die Motivation der Hunde gegenüber Menschen und zum Anderen gegenüber anderen Hunden überprüft. Darüber hinaus werden die Hunde unterschiedlichen optischen oder akustischen Reizen ausgesetzt und ihre Reaktion darauf begutachtet. Den Abschluß des Testes bilden unterschiedliche Gewandtheitsübungen und ein Verweistest, bei dem der Hund versuchen muss sein Herrchen oder Frauchen hinter einer verschlossenen Tür zu finden.

Alle diese Elemente sind notwendig, um einzuschätzen, ob der Hund entsprechende Anlagen mitbringt, um als Rettungshund ausgebildet werden zu können.

Nach rund vier Stunden verkündeten die beiden Prüferinnen Yvonne und Jessica von den Rettungshundestaffeln aus Bad Liebenwerda und Fläming-Spreewald das Ergebnis. Alle Hunde haben den Test bestanden und das mit Bestnoten.

Nun schließt sich für Hunde und Hundeführer/innen eine lange und intensive Ausbildung an, an deren Ende wiederum eine Prüfung steht, um einmal in einen Einsatz gehen zu können.

Steffen Adam,
RHS Fürstenwalde

» zurück

Eignungstest mit Bravur bestanden!

Wir helfen gern

Suche: