DRK
Startseite
Kontakt
Sitemap
Impressum
intern

Kreisverband Märkisch-Oder-Havel-Spree e.V.
Unser Kreisverband
Angebote
Adressen
Aktuelles
Termine
KV Märkisch-Oder-Havel-Spree
Anbaden im Straussee (vom 17.05.2010)
Mit dem traditionellen Anbaden im Straussee eröffnete die DRK -Wasserwacht Ortsgruppe Strausberg am 08.05.2010 die Saison 2010.
Die derzeit 77 Mitglieder haben sich in den Wintermonaten beim Wassertraining im Strausbad und mehreren Schulungen intensiv auf das neue Einsatzjahr vorbereitet. Das jährliche Reanimationstraining wurde wiederum mit Mitarbeitern des Rettungsdienstes absolviert, um die Zusammenarbeit in Notfallsituationen zu optimieren.
Im April schlossen 13 Mädchen und Jungen erfolgreich die seit Oktober 2009 laufende Ausbildung zum Rettungsschwimmer ab und werden bis auf wenige Ausnahmen künftig aktiv in der Ortsgruppe mitarbeiten.
Die Strausberger Wasserwächter unterstützen auch in diesem Jahr an den Wochenenden und Feiertagen von 10 - 20 Uhr das Schwimmmeisterteam des Freibades mit Rettungsschwimmern und stellen in dieser Zeit ebenfalls mit dem Motorrettungsboot die Wasserrettung und medizinische Hilfeleistung auf und am Straussee sicher.
Erreichbar sind die auf dem Straussee im Dienst befindlichen Einsatzkräfte über die Notrufnummer 112.
Im Jahr 2010 werden sich die Strausberger Rettungsschwimmer neben dem regulären Wachdienst aktiv an der Absicherung von Veranstaltungen beteiligen. Hierzu ist eine Unterstützung bereits für den Teamtriathlon im Kulturpark (30. Mai), die Dt. Freiwassermeisterschaften / Meisterschaften des Landes Brandenburg im Freiwasserschwimmen / Strausseeschwimmen (24.-27. Juni) und den Strausseelauf (3. Oktober) zugesagt. Weitere Veranstaltungen werden im Jahresverlauf dazukommen.
Ergänzend wird die Wasserrettung bei überregionalen Veranstaltungen wie die 750 Jahrfeier Müllrose (Pfingsten) und den Bunten Hering in Frankfurt/Oder (Juli) mit dem mobilen Bootstrupp unterstützt.
Damit die Mitglieder der DRK-Wasserwacht Ortsgruppe Strausberg ihr Einsatzspektrum auch weiterhin sicherstellen können, sind sie ständig auf der Suche nach handfester Unterstützung. Dabei spielen Alter und Ausbildungsstand keine Rolle - jeder der Spaß daran hat, sich ehrenamtlich zu engagieren und die passende Portion Team- und Sportsgeist mitbringt, findet seine Aufgabe und erhält bei Bedarf die erforderliche Ausbildung.
Interessenten können sich an den Wochenenden direkt in der Wasserrettungsstation Strausberg (Fichteplatz) oder im Internet unter www.drk-mos.de über unsere Arbeit informieren und freitags ab 19.00 Uhr probeweise am Training teilnehmen. Ein Email Kontakt ist über wasserwacht-srb@drk-mos.de möglich.
Sofern Sie die Arbeit der Wasserwacht finanziell unterstützen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit der Ortsgruppenleitung auf. Wir werden Ihnen ein Projekt vorschlagen und gemeinsam dessen Umsetzung abstimmen.
Wir freuen uns auf eine erlebnisreiche und unfallfreie Badesaison 2010.

DRK Wasserwacht
Ortsgruppe Strausberg

» zurück

Anbaden im Straussee

Wir helfen gern

Suche: